Archivierter Artikel vom 19.12.2011, 16:46 Uhr
Plus
Mayen-Kürrenberg

Kürrenbergs Feuerwehr hatte drei gute Gründe, um zu feiern

Viel Lob für richtige und weitsichtige Entscheidungen sowie für das große ehrenamtliche Engagement der Kameraden des Löschzugs Kürrenberg hat es bei der Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses gegeben. Neben diesem bedeutenden Anlass gab es noch zwei weitere Gründe für die Feuerwehrkameraden, mit vielen Gästen gemeinsam anzustoßen: Der Löschzug feierte zugleich sein 150-jähriges und die Jugendfeuerwehr ihr 15-jähriges Bestehen.

Lesezeit: 3 Minuten