Archivierter Artikel vom 22.01.2013, 12:15 Uhr
Plus
Kürrenberg

Kürrenberger lassen es krachen

Unter dem Motto „Jeck be eh un je“ hat der Kürrenberger Karnevalsverein (KKV) seine zweite Kappensitzung in der Kürrenberger Schützenhalle veranstaltet. Im vergangenen Jahr fand die erste Sitzung nach einem Jahrzehnt Pause statt. Erst die Gründung des KKV im Jahr 2009 hatte das Aufleben des karnevalistischen Treibens im Stadtteil ermöglicht. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr stand einer Fortsetzung nun nichts im Wege.

Lesezeit: 2 Minuten