Archivierter Artikel vom 06.08.2013, 18:33 Uhr
Cochem

Küchenbrand: Rauchwolke über Cochem

Etwa 50 Meter von der Feuerwehr-Wache entfernt brannte es in der Küche eines Restaurants.

Küchenbrand in der Cochemer Endertstraße. Eine Abzugshaube einer Gastronomieküche brannte, der Eigentümer löschte das Feuer größtenteils selbst.

Kevin Ruehle

Küchenbrand in der Cochemer Endertstraße. Eine Abzugshaube einer Gastronomieküche brannte, der Eigentümer löschte das Feuer größtenteils selbst.

Kevin Ruehle

Küchenbrand in der Cochemer Endertstraße. Eine Abzugshaube einer Gastronomieküche brannte, der Eigentümer löschte das Feuer größtenteils selbst.

Kevin Ruehle

Küchenbrand in der Cochemer Endertstraße. Eine Abzugshaube einer Gastronomieküche brannte, der Eigentümer löschte das Feuer größtenteils selbst.

Kevin Ruehle

Küchenbrand in der Cochemer Endertstraße. Eine Abzugshaube einer Gastronomieküche brannte, der Eigentümer löschte das Feuer größtenteils selbst.

Kevin Ruehle

Küchenbrand in der Cochemer Endertstraße. Eine Abzugshaube einer Gastronomieküche brannte, der Eigentümer löschte da Feuer größtenteils selbst.

Kevin Ruehle

Küchenbrand in der Cochemer Endertstraße. Eine Abzugshaube einer Gastronomieküche brannte, der Eigentümer löschte da Feuer größtenteils selbst.

Kevin Ruehle

Laut der Feuerwehr hatte eine Dunstabzugshaube in einer Küche Feuer gefangen, der Besitzer der Gastronomie löschte den Brand größtenteils mit einem Feuerlöscher, die Brandschützer legten mit einer kleinen Spritze nach.

Die Feuerwehr befreite das Gebäude mit einem großen Gebläse vom Qualm. Vor dem Gebäude sammelten sich während des Einsatzes mehr als 100 Touristen und versperrten teilweise Zugänge. Die Polizei und ein Rettungswagen waren vor Ort, verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.