Archivierter Artikel vom 02.03.2011, 09:37 Uhr
Kostheim

Küchenbrand in Kostheim

Bei einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in Kostheim ist Dienstagabend ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt.

Die Einbauküche in der Dachgeschosswohnung in Kostheim brannte vollkommen aus.
Die Einbauküche in der Dachgeschosswohnung in Kostheim brannte vollkommen aus.
Foto: Wiesbaden 112.de

Kostheim – Bei einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in Kostheim ist Dienstagabend ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt.

Das Feuer war um 17.40 Uhr im Dachgeschoss des Hauses in der Straße An der Taunusbahn in Mainz-Kostheim ausgebrochen. Die Feuerwehr musste die Wohnung gewaltsam öffnen und entdeckte somit die Brandursache: Eine eingeschaltete Herdplatte hatte Teile der Einbauküche in Brand gesetzt. Es befand sich niemand in der Wohnung. Zwei Stunden später hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.