40.000
  • Startseite
  • » Kreisliga West 1: Hennweilers Wellendorf verschießt kurz vor Schluss Elfer
  • Aus unserem Archiv

    Kreisliga West 1: Hennweilers Wellendorf verschießt kurz vor Schluss Elfer

    Kein Teaser vorhanden

    VfL Simmertal II – SG Perlbachtal 0:4 (0:2). "Wir konnten trotz der Überzahl in der zweiten Hälfte keine gute Leistung zeigen", resümierte Timo Heinrich, Abteilungsleiter beim VfL. Die Gäste konnten sich durch Treffer von Frank Ultes, Tim Welschbach, Stefan Meurer und Björn Haubert durchsetzen. In der 48. Minute hatte ein Gäste-Akteur die Ampelkarte gesehen.

    VfL Weierbach II – Spvgg Nahbollenbach II 7:0 (4:0). Die Gastgeber dominierten die Partie. Jeweils drei Treffer von Dominik Best und Christian Anders sowie ein Tor durch Martin Drobny sorgten für den deutlichen 7:0-Sieg.

    VfR Kirn II – SV Mittelreidenbach 3:4 (2:3). Die Gäste machten von Beginn an Druck und lagen in der 20. Minute schon mit 3:0 in Front. Jürgen Lippe (7.) und Markus Winckers (10., 18.) erzielten die Treffer. Die Gastgeber kamen vor der Pause noch einmal zurück. Fabian Braumbach verwandelte einen Elfmeter (28.), und Marcel Rosenkranz verkürzte in der 30. Minute auf 2:3. In der 66. Minute egalisierte Rico Jelacic. Die erneute Führung des SV ließ jedoch nur vier Minuten auf sich warten. Jegor Ditz markierte den entscheidenden Treffer für die Gäste.

    FC Hennweiler – TuS Mörschied II 1:1 (1:0). Der Gastgeber konnte im Spitzenspiel den zweiten Tabellenplatz mit einem Remis verteidigen. Kolja Feyand schoss den FC in der 35. Minute zur verdienten Führung. In der 57. Minute erzielte Marcel Reichardt den Ausgleichstreffer. Somit bleibt der Drittplatzierte einen Punkt hinter dem FCH. In der 88. Minute vergab der Hennweilerer Philipp Wellendorf einen Elfmeter und somit die Chance auf drei wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze.

    FC Bärenbach – Spvgg Hochwald 3:0 (1:0). Dennis Kneppel schoss den Tabellenführer in der 16. Minute in Führung. In der zweiten Hälfte baute Dominik Collet (60.) die Führung aus. Zehn Minuten vor dem Ende setzte Toney Mitchell den Schlusspunkt.

    SG Bergen/Berschweiler – SG Oberreidenbach/Sien 1:0 (0:0). "Es war ein schlechtes Spiel von beiden Seiten. Wir hatten die deutlicheren Chancen und konnten uns verdient durchsetzen", kommentierte Andreas Hey, Abteilungsleiter bei der SG Bergen. Heiko Karschuck erzielte in der 60. Minute den Siegtreffer für die Gastgeber.

    SV Meckenbach – FC Hohl Idar-Oberstein II 4:8 (2:3). Pascal Schütze und Wolfgang Engel schossen die Gäste zur 2:0-Führung. Der SV kam durch Treffer von Arne Wolf und Oliver Seis heran, doch Eugen Karpunov kümmerte sich um die verdiente Halbzeitführung des FC. Nach der Pause sorgte ein Hattrick von Karpunov für die frühzeitige Entscheidung. Schütze und Kevin Danielmeier bauten den Vorsprung auf 8:2 aus. Den Gastgebern gelangen noch zwei Anschlusstreffer durch Oliver Novack und Seis.

    SC Kirn-Sulzbach – TuS Breitenthal 0:2 (0:1). Patrick Adam (23.) und Valerie Stern (75.) stellten den verdienten Auswärtssieg des TuS Breitenthal sicher. Tim Lamoth

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    2°C - 9°C
    Mittwoch

    3°C - 5°C
    Donnerstag

    3°C - 9°C
    Freitag

    1°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!