Archivierter Artikel vom 14.02.2013, 06:22 Uhr
Plus
Mainz-Bingen

Kreis beantragt alternative Abflugrouten

Parallel zur Klage gegen die Südumfliegung hat der Landkreis Mainz-Bingen in der Fluglärmkommission einen schriftlichen Antrag zu alternativen Fehlanflugverfahren und geänderter Belegung von Abflugrouten gestellt. Der Antrag soll in der kommenden Sitzung der Kommission am Mittwoch, 20. Februar behandelt werden.

Lesezeit: 1 Minuten