Archivierter Artikel vom 24.12.2012, 09:52 Uhr
Plus

KOPIE_ID_531407/Grandioser Halbfinaleinzug im Hexenkessel

Die Ringer des ASV Mainz 88 stehen wie Vorjahr im Halbfinale um die deutsche Mannschafsmeisterschaft. Nach dem 22:15-Sieg im Hinkampf gewannen die 88er auch in ihrer Arena in der Mombacher Sporthalle „Am Großen Sand“ gegen den TuS Adelhausen. Mit 25:12 fiel das Ergebnis noch deutlicher aus. Erneut hatte der Beginn ausschlaggebende Bedeutung. Die 88er führten nach vier Kämpfen, die sie durchweg gewonnen hatten, mit 13:2. In der Addition beider Begegnungen war der Vorsprung des ASV damit auf 18 Punkte angewachsen. Da konnte nicht mehr viel passieren.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema