Archivierter Artikel vom 04.07.2013, 18:18 Uhr
Mainz

Kontert von Elton John am Samstag fällt aus

Das für Samstag geplante Konzert von Rocklegende Elton John am Zollhafen muss verschoben werden. Das teilte der Veranstalter kurzfristig mit. Offenbar sei der britische Sänger an einer schweren Virusinfektion erkrankt, heißt es in einer Mitteilung. Deshalb hätten ihm Ärzte geraten, für eine Woche zu pausieren. Ob das Konzert noch in diesem Sommer nachgeholt werden kann, ist zurzeit noch offen. Offenbar prüfe das Management des Künstlers derzeit mögliche Ausweichtermine. ⋌noe

„Elton John hofft auf das Verständnis seiner Fans und bedauert die aus der Verschiebung entstehenden Unannehmlichkeiten“, so ein Sprecher der Stadt Mainz in einer Pressemitteilung.Die Tickets behalten bis auf weiteres ihre Gültigkeit. Sobald die neuen Termine für die nahezu ausverkauften Konzerte feststehen, werden sie bekanntgegeben.