Archivierter Artikel vom 15.03.2015, 19:59 Uhr

Kommentar: Koalitionsfrage – Die Grünen kultivieren die Doppelbotschaft

Würde das einen Partner beruhigen? „Wir bleiben auf jeden Fall zusammen, meine Liebste, weil wir so wunderbar miteinander harmonieren.“ Dann käme die kleine, aber feine Einschränkung: „Es sei denn, äußere Umstände zwingen mich, nach einer Alternative zu dir Ausschau zu halten.“ Im richtigen Leben würde ein solches Geschwurbel postwendend zu einer handfesten Beziehungskrise führen. Im rheinland-pfälzischen Vorwahlkampf nennt man das Koalitionsaussage.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net