Plus

Kommentar: Juncker muss die EU-Staaten wieder enger zusammenführen

Lesezeit: 1 Minute

Das Team Europa steht. Jean-Claude Juncker hat sich seine Leute nicht ausgesucht, aber das Beste daraus gemacht – auch wenn er den Europa-Abgeordneten ein paar schwächere Mannschaftsmitglieder unterjubeln musste.

Detlef Drewes kommentiert Die Parlamentarier, die den Staats- und Regierungschefs mit dem Ruf "Wir sind das Volk" den neuen Kommissionspräsidenten abgerungen haben, standen letztlich in der Pflicht, auch seine Riege zu billigen. Das haben sie getan. Die europäische Führungskrise ist nach vielen Monaten beendet. Ab jetzt zählen Taten. Und Erfolge. Die ...