Archivierter Artikel vom 31.08.2015, 21:58 Uhr
Plus

Kommentar: Flüchtlingskrise ist der politische Ausnahmezustand für Merkel

Am Montagmittag zeigte sich eine denkwürdige Parallelität der Ereignisse: Während die Polizei an der deutsch-österreichischen Grenze den Überblick verloren hat, wer nach Deutschland einreist, sitzt die Kanzlerin in der Bundespressekonferenz und versucht wie immer, die Dinge zu ordnen. An die erste Stelle setzte sie bewusst ihre eindeutige Botschaft gegen rechtsradikale Umtriebe im Land.

Lesezeit: 2 Minuten