Archivierter Artikel vom 14.07.2016, 20:19 Uhr
Plus

Kommentar: Der Misstrauensantrag war Malu Dreyers kleinstes Problem

Das Aufatmen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) dürfte nach einer glücklichen Millisekunde schon wieder verpufft sein. Denn gebracht hat dieser kleine Sieg der Sozialdemokratin wenig. Die von der Hahn-Affäre ausgelöste Regierungskrise ist noch lange nicht überwunden, vielleicht hat sie nicht einmal richtig begonnen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 76 weitere Artikel zum Thema