Archivierter Artikel vom 07.03.2015, 07:00 Uhr
Plus

Kommentar: Das Stück vom Kuchen ist hart erkämpft

Was für eine Symbolik. Nur zwei Tage vor dem Weltfrauentag an diesem Sonntag beschließt der Bundestag die gesetzliche Quote für mehr Frauen in den Aufsichtsräten. 30 Prozent der Aufsichtsräte der großen 100 Unternehmen müssen ab 2016 mit Frauen besetzt sein, weitere 3500 Firmen sind verpflichtet, sich selbst künftig Ziele zu setzen, wie viele Spitzenposten sie mit Frauen besetzen. Frauenministerin Manuela Schwesig jubelte über den „historischen Schritt“. Das ist übertrieben, aber ihre Quote ist ein Anfang.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema