Plus
Koblenz

Koblenzer Waffennarr aus Chaos-Wohnung muss in Haft

In der Küche des Waffensammlers: „Das ist mein Sohn“, sagt seine Mutter (82) und zeigt ein altes Bild. „Seit er klein war, liebte er Waffen.“
In der Küche des Waffensammlers: „Das ist mein Sohn“, sagt seine Mutter (82) und zeigt ein altes Bild. „Seit er klein war, liebte er Waffen.“ Foto: Frey-Pressebild
Lesezeit: 2 Minuten

Der 45-Jährige hatte nie eine Freundin – seine einzige Bezugsperson ist seine Mutter. Er lebte völlig zurückgezogen. Aber: Er besaß in Deutschland und Tschechien ein illegales Waffenarsenal – Handgranaten, Maschinenpistolen und Sturmgewehre. In seiner Wohnung in Koblenz-Neuendorf hortete er rund fünf Kilogramm Schwarzpulver und Plastiksprengstoff.

Koblenz. Der 45-Jährige hatte nie eine Freundin – seine einzige Bezugsperson ist seine Mutter. Er lebte völlig zurückgezogen. Aber: Er besaß in Deutschland und Tschechien ein illegales Waffenarsenal – Handgranaten, Maschinenpistolen und Sturmgewehre. In seiner Wohnung in Koblenz-Neuendorf hortete er rund fünf Kilogramm Schwarzpulver und Plastiksprengstoff. Die Chemikalien lagerten unter anderem ...