Archivierter Artikel vom 18.07.2012, 18:18 Uhr
Plus

Koblenzer Stadtgeschichte: Karneval – Zerstreuung in harten Jahren

Koblenz – Die Sehnsucht nach Freiheit und die wachsende Unzufriedenheit mit den herrschenden Verhältnissen machten auch die Koblenzer wütend. Und obwohl es im Vorfeld der Revolution von 1848 zahlreiche politische Kundgebungen in der Provinzhauptstadt gab, blieben gewalttätige Auseinandersetzungen aus.

Lesezeit: 6 Minuten