Koblenz

Koblenz: Finale furioso für Dirigent Daniel Raiskin bei den Anrechtskonzerten

Nach dem letzten Aufbäumen des Orchesters ein lauter Seufzer im Publikum, dann tosender Applaus: Mit einem grandiosen Konzert setzt Daniel Raiskin ein Ausrufezeichen zum Abschied als Chef der Rheinischen Philharmonie bei den Koblenzer Anrechtskonzerten.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net