Archivierter Artikel vom 25.07.2012, 16:57 Uhr
Plus
Prag/Koblenz

Kleine Michala: Kindeswunsch war vermutlich Motiv der Entführer

Ein unerfüllter Kinderwunsch könnte nach Einschätzung der tschechischen Polizei das Motiv für die Entführung der kleinen Michala nach Neuwied sein. Ein deutsches Paar hat die Tat gestanden; vorher soll eine Schwangerschaft vorgetäuscht worden sein.

+ 18 weitere Artikel zum Thema