Archivierter Artikel vom 04.12.2010, 10:31 Uhr
Plus
Mainz

Kleine Kaloriensünden sind erlaubt

Schmalzgebäck, Würstchen, gebrannte Mandeln, Crêpes und Lebkuchen: Wer über den Weihnachtsmarkt bummelt, ist an jeder Ecke kulinarischen Verführungen ausgesetzt. Traditionelle Kalorienbomben, über die auch Besucher stolpern, die sonst eher auf die schlanke Linie achten. Doch muss man wirklich auf die Leckereien verzichten, weil sie zu gehaltvoll sind?

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema