Archivierter Artikel vom 23.01.2014, 06:48 Uhr

Klangreise nach Italien

Unter dem Motto „Italienreise“ präsentieren das Koblenzer Barockensemble Cappella Confluentes und der Neuwieder Projektchor Chorus Peregrinus unter der Leitung von Thomas Sorger Werke aus dem Italien des frühen 17. Jahrhunderts.

Neben feinsinniger Kammermusik und virtuosen, affektgeladenen Instrumentalsoli erklingen am Sonntag, 26. Januar, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche, Am Kirchberg 11, in Neuwied-Niederbieber Chorwerke von Michael Praetorius, Claudio Monteverdi und Heinrich Schütz.

Mit Zinken, Posaunen, Lauten, Violinen und Gesang nehmen die Musiker das Publikum mit auf eine sinnliche Klangreise nach Italien. Karten gibt es im Vorverkauf unter Tel. 02631/533 64 und für 18 Euro an der Abendkasse.