Archivierter Artikel vom 23.12.2013, 06:00 Uhr

Kings of Psychobilly

Mit den Alben „In heaven“ und „Wreckin' crew“ bereiteten The Meteors den Boden, auf dem ab Mitte der 80er-Jahre eine ganze Reihe neuer Bands wie Guana Batz bis Klingonz sprießten. Vor allem bei Konzerten von P. Paul Fenech und seinen Mannen geht es nicht selten hoch her.

Musikalisch kommt kaum eine Band aus dem Psychobereich am Trio vorbei.

Die Band hat die neue Scheibe „Doing the lord's work“ im Gepäck, wenn sie auf der Bühne Gas gibt wie am Samstag, 28. Dezember, 21 Uhr, in der Garage in Saarbrücken und am Samstag, 11. Januar, 21 Uhr, im Café Central in Weinheim und am Freitag, 4. April, 20.30 Uhr, im Kulttempel in Oberhausen.

Info: www.garage-sb.de und www.rhein-zeitung.de/tickets