40.000
Aus unserem Archiv

Kellerkämpfe für den Betzdorfer Nachwuchs in der Regionalliga Südwest

Kein Teaser vorhanden

SG 06 Betzdorf A – Borussia Neunkirchen A (Sa., 14 Uhr, Molzbergstadion). Bei fünf wahrscheinlichen Absteigern schwebt die SG 06 Betzdorf (9. Platz/16 Punkte) in Abstiegsgefahr. Vor dem Duell gegen den Tabellenvorletzten Borussia Neunkirchen (13./11) ist sich Trainer Andreas Hähner der Situation bewusst und fordert: "Die nächsten fünf Spiele werden über die Saison entscheiden. Wir wollen die nächsten vier Partien gewinnen, um nicht in den Strudel zu geraten. Wir haben es selbst in der Hand." Allerdings hatte die SG 06 schon im Hinspiel große Probleme mit dem Gegner, zwar holten die Betzdorfer einen 0:3-Rückstand auf, verloren am Ende dann aber doch mit 3:4. "Diese Niederlage hat keiner von uns vergessen", sagt Hähner und hofft auf Wiedergutmachung. Die muss wohl ohne Sebastian Zimmermann, Enes Cimen und Steven Moosakhani erfolgen, die bei der ersten Mannschaft mithelfen müssen.

SG Blaubach-Diedelkopf B – SG 06 Betzdorf B (So., 13 Uhr). Den B-Junioren der SG 06 Betzdorf (13./10) könnte Rang zwölf für die Relegation reichen. Doch beim Schlusslicht der Liga muss ein Sieg her. "Sonst brauchen wir uns über alles andere nicht zu unterhalten", sagt Trainer Klaus Lindlein vor dem Duell bei der SG Blaubach-Diedelkopf (14./6). Im Hinspiel unterlagen die Betzdorfer nach 1:0-Führung noch mit 1:2. Immerhin kann die SG 06 erstmals in dieser Saison in Bestbesetzung antreten. Auf die Spieler wartet eine kampfbetonte Begegnung, wie auch Lindlein mutmaßt: "Da wird es anders zur Sache gehen als zuletzt gegen Ludwigshafen." Doch die Betzdorfer sind zuversichtlich, den ersten Sieg seit dem 6. November 2011 zu holen. Und Lindlein weiß: "Ein Erfolgserlebnis wäre auch für die Psyche wichtig." ot

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 21°C
Samstag

10°C - 18°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

5°C - 17°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!