Archivierter Artikel vom 01.02.2013, 15:13 Uhr
Plus
Herresbach

Keine Chance auf schwarze Zahlen in Herresbach

Der Ortsgemeinderat von Herresbach hat in seiner Sitzung am Mittwochabend zum wiederholten Mal einen defizitären Haushalt verabschiedet. Ein Kredit muss zwar höchstwahrscheinlich nicht aufgenommen werden, dennoch werden der Gemeinde letztendlich rund 58.400 Euro in der Kasse fehlen. Dieser Fehlbetrag kann laut Markus Hermann, Finanzfachmann der Verbandsgemeinde Vordereifel, aus einer Rücklage beglichen werden.

Lesezeit: 2 Minuten