Plus
Maifeld

Kein Ökostrom fürs Maifeld: VG-Rat will Normalstrom

Die Verbandsgemeinde Maifeld wird den Bedarf an Stromlieferungen für ihre Gebäude und Anlagen neu ausschreiben. Der Verbandsgemeinderat votierte nun mehrheitlich dafür, dass dies im Rahmen einer durch den Gemeinde- und Städtebund betreuten Ausschreibung geschehen soll. Dabei wurde auf Antrag der CDU, abweichend von der Beschlussvorlage, festgelegt, dass die VG „Normalstrom“ ordern wird. Das bedeutet: Es gibt keine Anforderung an die Erzeugungsart.

Lesezeit: 2 Minuten
Maifeld - Die Verbandsgemeinde Maifeld wird den Bedarf an Stromlieferungen für ihre Gebäude und Anlagen neu ausschreiben. Der Verbandsgemeinderat votierte nun mehrheitlich dafür, dass dies im Rahmen einer durch den Gemeinde- und Städtebund betreuten Ausschreibung geschehen soll. Dabei wurde auf Antrag der CDU, abweichend von der Beschlussvorlage, festgelegt, dass die ...