Plus
Mainz

Keime lauern im Krankenhaus – Gesundheitsämter kooperieren

Gemeinsam gegen den Krankenhaus-Keim: Auf Initiative der Gesundheitsämter im Raum Mainz soll die Infektionsrate minimiert werden. (Symbolbild)
Gemeinsam gegen den Krankenhaus-Keim: Auf Initiative der Gesundheitsämter im Raum Mainz soll die Infektionsrate minimiert werden. (Symbolbild) Foto: dpa / picture-alliance

Unter Patienten geht die Angst um: Geschichten von Keimen kursieren, die im Krankenhaus lauern und schwere Erkrankungen oder gar den Tod bringen. „Multiresistent“ sind diese Erreger, sie reagieren also nicht oder kaum auf die Bekämpfung mit Antibiotika.

Lesezeit: 1 Minute
Mainz - Unter Patienten geht die Angst um: Geschichten von Keimen kursieren, die im Krankenhaus lauern und schwere Erkrankungen oder gar den Tod bringen. "Multiresistent" sind diese Erreger, sie reagieren also nicht oder kaum auf die Bekämpfung mit Antibiotika. "Kein Grund zur Panik", sagt allerdings Dietmar Hoffmann, der Leiter der Abteilung ...