Archivierter Artikel vom 26.11.2014, 08:39 Uhr
Boppard

Kehrt Tränenmadonna nach Boppard zurück?

Kehrt die 1970 aus der Bopparder Karmeliterkirche gestohlene Tränenmadonna bald an ihren angestammten Standort am Kreuzaltar zurück? Obwohl die Räuber der wertvollen Sakralkunst aus Boppard nie gefasst wurden, deutet alles darauf hin, dass der spektakuläre Kriminalfall für die katholische Kirchengemeinde St. Severus doch noch ein gutes Ende nimmt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net