40.000
  • Startseite
  • » Kaufmann geht optimistisch ins 24-Stunden-Rennen in Dubai
  • Aus unserem Archiv

    Kaufmann geht optimistisch ins 24-Stunden-Rennen in Dubai

    Kein Teaser vorhanden

    Foto: honorarfrei

    "Ich freue mich extrem auf mein sechstes 24-Stunden- Rennen in Dubai und bin hoch motiviert. Unser Ziel ist es, unsere Klasse zu gewinnen und im Gesamtergebnis ganz weit vorne platziert zu sein", geht Kaufmann mit hoher Erwartungshaltung ins Rennen. "Der TT RS ist optimal für die 24-Stunden-Distanz in der Wüste vorbereitet, und zusammen mit unserer geballten, ausgeglichenen und tollen Fahrerkombination ist das eine gute Basis für ein erfolgreiches Rennen." Untypisch für Kaufmann ist allerdings der Fahrzeugtyp: "Zuletzt saß ich 2009 beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in einem frontangetriebenen Rennwagen, dem blauen Werks-VW Scirocco. Ich bin noch nie in einem Audi ein Rennen gefahren, bin mir aber sicher, dass wir ein absolutes Top-Fahrzeug haben." Aber auch Wolfgang Kaufmann weiß: "Um Erster zu werden, musst du erst einmal das Ziel erreichen."

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!