Archivierter Artikel vom 23.09.2012, 06:10 Uhr
Plus
Essenheim

Katja Gruber lenkt den Blick auf die Besonderheiten

Die meisten hasten achtlos vorüber. Wer aber innehält und aufmerksam die Fassade des „Roten Ochsen“ betrachtet, bemerkt im unteren Drittel drei alte schwarze Eisenringe. Wozu, wird sich mancher fragen, braucht ein Haus wohl Ringe? Die Antwort darauf hat Katja Gruber, Essenheims frisch gebackene Gästeführerin.

Lesezeit: 3 Minuten