Archivierter Artikel vom 28.09.2010, 10:43 Uhr
Plus
Region Mayen

Katholische Pfarrbüchereien vor dem Aus

Im Dekanat Mayen-Mendig gibt es immer weniger katholische Pfarrbüchereien. Vor einigen Jahren endete die über 100-jährige Ära der St. Borromäus Bücherei St. Johann. Im Frühjahr wurde die Pfarrbücherei in Monreal und im Sommer 2009 die in Mayen-Alzheim aufgegeben. „Wir haben in Mayen die städtische Bücherei, die über ein sehr attraktives und hochwertiges Medien-Angebot verfügt“, begründet Pastor Matthias Veit die Schließung der Pfarrbücherei in Alzheim. Die katholischen Büchereien, die überlebt haben, orientieren ihr breites Spektrum an den Interessen ihrer Leser. Da die Preise für Bücher in den vergangenen Jahren in die Höhe geschnellt sind, erfreuen sich die gut sortierten Ausleihen als Schnittstelle zwischen Kirche, Kultur und Gesellschaft, wachsender Beliebtheit. Ihnen droht jedoch der Rotstift, den das Bistum Trier in Kürze auch bei den Pfarrbüchereien ansetzen will.