Archivierter Artikel vom 11.01.2011, 16:53 Uhr
Monreal

Karl Schmitz strebt Amt des Ortschefs an

Am Sonntag, 16. Januar, ist in Monreal Wahltag. Die Bürger der Vordereifelgemeinde sind aufgefordert, ihren neuen Ortsbürgermeister zu wählen. Roland Bartsch, der bisherige Verwaltungschef, ist aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten (die RZ berichtete). Einziger Kandidat, der sich um das Ehrenamt bewirbt, ist Karl Schmitz. Im Gespräch mit der RZ spricht er über über seine Vorstellungen, Pläne und Hoffnungen, die er mit dem Amt verbindet.

Monreal – Am Sonntag, 16. Januar, ist in Monreal Wahltag. Die Bürger der Vordereifelgemeinde sind aufgefordert, ihren neuen Ortsbürgermeister zu wählen. Roland Bartsch, der bisherige Verwaltungschef, ist aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten (die RZ berichtete). Einziger Kandidat, der sich um das Ehrenamt bewirbt, ist Karl Schmitz. Im Gespräch mit der RZ spricht er über über seine Vorstellungen, Pläne und Hoffnungen, die er mit dem Amt verbindet.

Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.