Archivierter Artikel vom 02.03.2014, 19:58 Uhr
Plus
Sydney

Kanuslalom: Ricarda Funk in Australien Zweite

Ricarda Funk (Foto) ist mit einem starken Resultat in die Saison gestartet. Auf der Olympiastrecke von 2000 in Sydney belegte die Slalomkanutin des KSV Bad Kreuznach Platz zwei und musste sich nur Lokalmatadorin Jessica Fox auf deren Heimstrecke geschlagen geben. Fox hatte bei den Olympischen Spielen 2012 in London Silber gewonnen. Der Start in Sydney war ein Teil eines mehrwöchigen Trainingslagers, das Ricarda Funk in Australien absolvierte. Teamkollegin Fee Maxeiner war ebenfalls in Sydney am Start. Im Halbfinale noch Neunte verbesserte sie sich im Finale auf einen ausgezeichneten siebten Rang.