Archivierter Artikel vom 23.04.2013, 12:17 Uhr
Koblenz

Kamm-Künstler: Top-Friseure trainieren in Koblenz für WM

Acht Teams aus ganz Deutschland trainieren ab sofort in Koblenz für die Weltmeisterschaft der Friseure. Die „Hairworld“ wird vom 3. bis 5. Mai 2014 in den Frankfurter Messehallen stattfinden.

Maria Fräbel (Foto) war bereits bei der WM 2012 bei den Junioren im Herrenfach erfolgreich. Sie kehrte mit einer Silber- und einer Bronzemedaille aus Mailand zurück. Gelernt hat sie im südthüringischen Viernau. Ihre Mutter hat einen Salon in Asbach (Westerwald).
Maria Fräbel (Foto) war bereits bei der WM 2012 bei den Junioren im Herrenfach erfolgreich. Sie kehrte mit einer Silber- und einer Bronzemedaille aus Mailand zurück. Gelernt hat sie im südthüringischen Viernau. Ihre Mutter hat einen Salon in Asbach (Westerwald).
Foto: Kallenbach

32 Top-Friseure werden jeweils zwei Tage im Monat im neuen Zentrum für Ernährung der Handwerkskammer Koblenz trainieren. Dabei werden Präzision und Tempo beim Frisieren geübt – und natürlich aktuelle Trends einstudiert.

ka