Archivierter Artikel vom 05.11.2012, 14:44 Uhr
Mainz

Kabarettist Schleich: Kleinkunstpreis ist Oscar der Szene

Der bayerische Kabarettist Helmut Schleich freut sich «riesig» über den Deutschen Kleinkunstpreis. «Ich sage ganz offen, dass der Deutsche Kleinkunstpreis für mich schon der Oscar unserer Szene ist, die höchste Auszeichnung, glaube ich, die man kriegen kann», sagte der 45-Jährige am Montag.

Schauspieler Schleich freut sich über Kleinkunstpreis.
Schauspieler Schleich freut sich über Kleinkunstpreis.
Foto: DPA

Der in mehreren Kategorien vergebene Deutsche Kleinkunstpreis gilt als eine der bedeutendsten Kleinkunst-Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Schleich, der den ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß besonders gerne darstellt, wird in der Sparte Kabarett ausgezeichnet. Der Kabarettist Georg Schramm moderiere die Verleihung am 17. Februar 2013, teilte das Kabarett Unterhaus am Montag in Mainz mit.