Archivierter Artikel vom 27.06.2012, 23:16 Uhr
Plus

Junior Moritz Moos lieferte im Doppelzweier ein Hammerrennen

Diese Bilanz kann sich sehen lassen. Vier Medaillen heimsten die Nachwuchsathleten des Mainzer Ruder-Vereins (MRV) bei der Deutschen Meisterschaften der Altersklassen U 17, U 19 und U 23 auf dem Baldeneysee in Essen ein. „Das ist die wichtigste Veranstaltung des Jahres für uns“, sagte Landestrainer Robert Sens. „Und da fahren ja nicht irgendwelche Boote wie in einer Massenveranstaltung mit. Da treffen sich nur die Besten der Besten. Insofern ist diese Ausbeute für uns völlig okay.“

Lesezeit: 3 Minuten