Archivierter Artikel vom 01.12.2011, 09:35 Uhr

Junges Mädchen von U-Bahn erfasst und schwer verletzt

Frankfurt. Eine U-Bahn hat am Mittwoch in Frankfurt ein junges Mädchen erfasst und schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtete, ereignete sich der Unfall auf einem mit Halbschranken gesicherten Bahnübergang. Offenbar sei das Mädchen auf dem Nachhauseweg gewesen. Ob die Schranke geschlossen war, stand zunächst nicht fest.

Der Fahrer der U-Bahn habe das Mädchen zu spät gesehen und nicht mehr rechtzeitig halten können. Der U-Bahn-Verkehr auf der Linie 2 sei vorübergehend eingestellt worden. dpa