Archivierter Artikel vom 18.10.2012, 06:30 Uhr
Plus
Mainz

Jung und auf Zoff gebürstet

Immer wieder fallen Gruppen aggressiver und gewalttätiger Jugendlicher auch in Mainz auf. Ihre Opfer sind meist Gleichaltrige. „Abrippen“ heißt es im Jargon, wenn sie ihre Opfer bedrohen, niederschlagen, ihnen Mobiltelefone, Geld oder bestimmte Kleidungsstücke abnehmen.

Lesezeit: 3 Minuten