Archivierter Artikel vom 10.05.2013, 12:22 Uhr
Andernach

Jugendliche entleeren Feuerlöscher: Feueralarm in Klinik

Ein Feueralarm im Kesselhaus der Rhein-Mosel-Fachklinik wurde der Polizei am frühen Donnerstagabend gemeldet.

Andernach – Ein Feueralarm im Kesselhaus der Rhein-Mosel-Fachklinik wurde der Polizei am frühen Donnerstagabend gemeldet.

Als die Einsatzkräfte dort eintrafen, schlugen ihnen aber keine Flammen entgegen. Wie sich später herausstellte, waren drei Jugendliche durch ein Fenster in das Kesselhaus gelangt und hatten dort zwei große Feuerlöscher entleert. Unter Mithilfe von aufmerksamen  Zeugen konnten die drei mutmaßlichen Täter im Alter von 14 bis bis 15 Jahren ermittelt werden. Auf die Jugendlichen wartet jetzt ein Strafverfahren, teilt die Polizei mit. Die Höhe des von ihnen angerichteten Sachschadens steht noch nicht fest, dürfte aber einige hundert Euro betragen.