Archivierter Artikel vom 04.04.2014, 11:07 Uhr
Plus
Meisenheim

Jugendfußball: Nächstes Topspiel für die JSG Meisenheim

Bereits am Mittwoch waren die Fußball-A-Junioren der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach im Einsatz. Der Verbandsligist musste beim TuS Hohenecken ein 1:3 (0:1) hinnehmen. Beim Stand von 0:1 verschoss die JSG einen Foulelfer. Der Gegner konterte stark und nutzte seine Chancen konsequent. „Es war wie im Hinspiel“, sagte der Meisenheimer Trainer Lotfi Ferjani. Schon damals hatte sein Team den Kürzeren gezogen. Den Treffer der Gäste zum 1:3 markierte Fabian Müller.