Archivierter Artikel vom 02.09.2013, 09:25 Uhr
Plus
Betzdorf

Jugendfußball: Knoten geplatzt – Betzdorfs B-Junioren schlagen Trier 2:0

Nach den beiden Niederlagen zu Saisonbeginn in der Fußball-Regionalliga hatte Trainer Klaus Lindlein um Geduld gebeten, seine Mannschaft bräuchte noch ein paar Wochen, um in der Klasse anzukommen. Im dritten Anlauf ist der Knoten geplatzt, im Heimspiel gegen Eintracht Trier setzten sich die B-Junioren der SG 06 Betzdorf verdient mit 2:0 (1:0) durch, wobei der Sieg durchaus deutlicher hätte ausfallen können. „Die Mannschaft hat klasse gespielt und gezeigt, dass sie auch in der Regionalliga mithalten kann“, sagte Lindlein. „Der einzige Kritikpunkt ist, dass wir aus den vielen Konterchancen in der zweiten Halbzeit nicht mehr gemacht.“

Lesezeit: 2 Minuten