Archivierter Artikel vom 11.11.2013, 16:30 Uhr
Plus
Nentershausen

Jugendfußball: Betzdorfer C-Junioren agieren zu harmlos

Nur eine Woche nach dem 3:1-Heimsieg gegen den JFV Rhein-Hunsrück präsentierten sich die C-Junioren der SG 06 Betzdorf gestern Vormittag von ihrer anderen Seite. Bei den Eisbachtaler Sportfreunden verlor die Mannschaft von Trainer Andreas Krämer in einem schwachen Spiel deutlich mit 0:3 (0:2). Die ideenlosen Gäste rutschen dadurch in der Tabelle der Fußball-Regionalliga Südwest von Rang fünf auf den siebten Platz ab. Marcus Latsch, Co-Trainer der Betzdorfer, erklärte: „Das war ein extrem schwaches Spiel, von beiden Seiten. Aber der Sieg für Eisbachtal geht in Ordnung und ist absolut verdient – wir waren heute zu harmlos.“

Lesezeit: 2 Minuten