Archivierter Artikel vom 22.01.2014, 07:04 Uhr
Plus

„Judas“ in der Kleinen Kirche in Kaiserslautern

Ein Mann beginnt, eine Geschichte zu erzählen – seine Geschichte, die Geschichte eines Namens. Eigentlich war er auf seinen Namen, der seit Generationen dem ersten Sohn der Familie gegeben wurde, sehr stolz.