Archivierter Artikel vom 18.02.2018, 17:06 Uhr
Plus
Pyeongchang

Jubel in Pyeongchang: Jacqueline Löllings Silber fühlt sich wie Gold an

Ton in Ton, einfach stimmig: In der silberfarbenen Kleidung von Team Deutschland hat Jacqueline Lölling aus Brachbach am Sonntagmittag den größten Moment ihres Lebens genossen. Als Zweite betrat die 23-Jährige das olympische Siegerpodest und nahm sichtlich bewegt, aber lächelnd die Silbermedaille in Empfang, für die sie an den beiden vorangegangenen Tagen so hart hatte kämpfen müssen und die sie in der Nacht von Pyeongchang so ausgelassen gefeiert hatte.

Von Marco Rosbach Lesezeit: 5 Minuten
+ 19 weitere Artikel zum Thema