Archivierter Artikel vom 17.03.2014, 14:48 Uhr
Plus
Odernheim

JSG Disibodenberg: Mit neuen Trikots in die Meisterrunde

Die E-Junioren der JSG Disibodenberg sind ein „verschworener Haufen“, wie ihr Betreuer Karl-Heinz Weyand findet. Er hat sich deshalb für seine Jungs bei der Aktion „Mein Wunsch-Trikot“ beworben. Unsere Zeitung und das Optiker-Unternehmen Fielmann unterstützen mit der Aktion die Jugendfußball-Vereine der Region. Olaf Paare, Sportredakteur unserer Zeitung (hinten, Zweiter von links), übergab auf dem Sportplatz in Odernheim einen Bekleidungssatz, bestehend aus 14 Trikots, 14 Hosen, 14 Paar Stutzen, einem Torwarttrikot und einer Torwarthose an das JSG-Team. Neben Weyand (hinten links) freuten sich auch Trainer Horst May (hinten rechts) und der Odernheimer Vorsitzende Karl-Willi Gins. Obwohl die Spieler noch dem jüngeren E-Junioren-Jahrgang angehören, haben sie sich für die Meisterrunde im Kreis Bad Kreuznach qualifiziert. „Mit den neuen schönen Trikots können wir unsere körperlichen Defizite ein wenig verbergen“, sagt Weyand mit einem Schmunzeln. Foto: Martin Köhler