Plus
Bad Kreuznach

Joint geraucht – Zwei Schüler bewusstlos zusammengebrochen

Weil sie einen Joint geraucht hatten und daraufhin bewusstlos zusammengebrochen waren, mussten zwei Schüler der Bad Kreuznacher Berufsschule unter dramatischen Umständen ins Diakonie-Krankenhaus eingeliefert werden.

Lesezeit: 1 Minute
Bad Kreuznach - Weil sie einen Joint geraucht hatten und daraufhin bewusstlos zusammengebrochen waren, mussten zwei Schüler der Bad Kreuznacher Berufsschule unter dramatischen Umständen ins Diakonie-Krankenhaus eingeliefert werden. Einer der beiden Schüler erlitt einen Herzstillstand. Beide waren am Mittwochnachmittag aber außer Lebensgefahr. Zwei weitere Jugendliche wurden ebenfalls in der Klinik untersucht. Ein ...