Plus
Mainz

Johannisnacht macht Polizei viel Arbeit

symbolmainz Foto: picture alliance / dpa

60 „Ereignisse“ für die Polizei, die unmittelbar mit der Johannisnacht zusammenhingen, 31 Strafanzeigen überwiegend wegen Körperverletzung, zwei davon gefährliche, eine wegen Widerstand gegen Polizeibeamte wobei einer leicht verletzt wurde: Diese Bilanz zieht Polizeisprecher Achim Hansen aus der Johannisnacht von Freitag bis Montagabend.

Lesezeit: 1 Minute
Mainz - 60 "Ereignisse" für die Polizei, die unmittelbar mit der Johannisnacht zusammenhingen, 31 Strafanzeigen überwiegend wegen Körperverletzung, zwei davon gefährliche, eine wegen Widerstand gegen Polizeibeamte wobei einer leicht verletzt wurde: Diese Bilanz zieht Polizeisprecher Achim Hansen aus der Johannisnacht von Freitag bis Montagabend. Hinzu kamen fünf Diebstähle, zwei Sachbeschädigungen und ...