Archivierter Artikel vom 16.10.2012, 07:00 Uhr
Plus
Laubenheim

Jedes Kind kann ein Sieger sein

Erst 2011 zeichnete Theo Zwanziger, damals noch DFB-Präsident, den FSV Alemannia Laubenheim für seine vorbildliche Jugendarbeit aus. Was Jugendleiter und Vorstandsmitglied Werner Vollrath ermutigte, sich zusammen mit Schriftführer Ralf Stenner auch um den Jugendförderpreis der Stadt Mainz zu bewerben.

Lesezeit: 3 Minuten