40.000
  • Startseite
  • » Je zwei Turn-Titel für VfL Altendiez und TV Bad Ems
  • Aus unserem Archiv

    Je zwei Turn-Titel für VfL Altendiez und TV Bad Ems

    Kein Teaser vorhanden

    Im Pflicht-Sechskampf der Jugend, 15 Jahre und jünger, ging der Titel an den Lahnblick. Die VfL-Turner lagen bei sieben angetretenen Riegen nicht nur im Mannschaftstitel mit guten 274,95 Punkten vor der KTV Nahetal (260,75) und dem TV Hermeskeil (251,75), sondern belegten auch in der inoffiziellen Einzelwertung die Ränge eins bis vier. Tom Kunz gelang mit 95,30 Punkten die Tages-Höchstwertung in den Pflicht-Wettkämpfen aller Altersklassen. Herausragend war seine schwierige Seitpferd-Übung mit Kreis-Flanken, Wandern, Kopfkreis-Flanken und Wendeschwung am Pferd-Ende, die mit ausgezeichneten 16,50 Zählern belohnt wurde. Dominik Wachholz turnte als Zweiter erstmals beim Sprung einen Handstand-Überschlag mit ganzer Schraube, die ebenfalls mit 16,50 Punkten bewertet wurde. Ihre Vereinskameraden Simon Huber (88,35) und Bastian Hofmann (88,10) reihten sich dahinter ein.

    Im Pflicht-Sechskampf der Schüler der Altersstufe 11 Jahre und jünger gewann der VfL (269,45 Punkte) vor dem TuS Mogendorf (262,00) und der KTV Nahetal (261,00). Die inoffizielle Einzelwertung gewann mit starken 95,15 Punkten das neunjährige Super-Talent Paul Heuser vom TuS Mogendorf vor den beiden Altendiezer Hoffnungen Lorenz Windisch (93,70) und Dominik Merz (89,35), die beide eine fast perfekte Seitpferd-Übung zeigten.

    In der gleichen Wettkampf-Klasse belegte das zweite VfL-Team mit 235,65 Punkten den achten Rang.

    Die beiden Mannschaften des TV Bad Ems gewannen den Titel im Kür-Sechskampf in der Altersklasse 13 Jahre und jünger sowie in der Altersklasse 15 Jahre und jünger. Für den TVBE gingen bei der Mannschaft der 15-jährigen und Jüngeren Robin Hoppe, Jonas Hollarek, Luka Knopp, Tim Hollarek und Max Gutschenko an die Geräte. Für die Mannschaft der 13-jährigen und Jüngeren starteten Niklas Gotzen, Jan-Paul Schneider, Noah Rotard, Achmed Hamidov und Muslim Hamidov. In den Einzelwertungen holten sich ebenfalls die Emser Turner die ersten Plätze.

    Nächster Höhepunkt für die heimischen Turner werden am Sonntag, 11. November, die Landes-Mannschaftsmeisterschaften im rheinhessischen Alzey sein.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!