Plus

Irmenacher springen auf Tabellenrang drei

Der Urmitzer Dennis Eitelbach zieht ab, die Gösenrother (in Rot, von links) Arne Tatsch, Jochen Tatsch und Jannik Stürmer haben nur das Nachsehen. Urmitz gewannen gestern Abend mit 29:20 gegen die Hunsrücker, die nun richtig im Abstiegskampf stecken.
Foto: Wolfgang Heil
Der Urmitzer Dennis Eitelbach zieht ab, die Gösenrother (in Rot, von links) Arne Tatsch, Jochen Tatsch und Jannik Stürmer haben nur das Nachsehen. Urmitz gewannen gestern Abend mit 29:20 gegen die Hunsrücker, die nun richtig im Abstiegskampf stecken. Foto: Wolfgang Heil

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 3 Minuten
Handball-Rheinlandliga - Letzter regulärer Spieltag vor der Weihnachtspause in der Handball-Rheinlandliga: Irmenach gewann zum sechsten Mal in Serie, Gösenroth verlor zum fünften Mal in Folge - und Kastellaun/Simmern spielte gar nicht.HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch - Turnerschaft Bendorf 37:36 (16:18). Krimi in der Hirtenfeldhalle vor rund 200 Zuschauern: Irmenach gewann durch ein Tor ...