Archivierter Artikel vom 14.10.2012, 23:44 Uhr
Plus

Interessant für die Zuschauer, für die Trainer zum Haareraufen

Der SV Gonsenheim wartet weiterhin auf den ersten Sieg gegen TuS Mechtersheim in der Fußball-Oberliga. Nach drei Niederlagen und einem 3:3 in der vergangenen Rückrunde am Wildpark wiederholte die Mannschaft von Trainer Aydin Ay nun dieses Ergebnis auch vor 230 Zuschauren auf dem Sportplatz in Römerberg.

Lesezeit: 3 Minuten