Archivierter Artikel vom 15.11.2013, 07:26 Uhr

Inspirierende Elemente

Das Stadttheater Koblenz und das Staatsorchester Rheinische Philharmonie haben die schönsten und bewegendsten Werke über Feuer, Wasser, Erde und Luft zusammengestellt und präsentieren sie am Mittwoch, 1. Januar, ab 17 Uhr in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz beim Neujahrskonzert.

Auf dem Programm stehen beispielsweise Ausschnitte aus Joseph Haydns „Feuersinfonie“, Eduard Strauß' Schnell-Polka „Mit Dampf!“, eines von Gustav Mahlers „Liedern eines fahrenden Gesellen“ und Richard Wagners „Walkürenritt“.

Die Gesangspartien übernimmt die Sopranistin Nadja Stefanoff. Der Vorverkauf für das Neujahrskonzert hat begonnen, daher empfiehlt es sich, sich zeitnah Karten zu sichern.

Info: www.theater-koblenz.de