Archivierter Artikel vom 25.10.2013, 07:36 Uhr

Innovative Unternehmen

Was haben Audi-Fahrzeuge und Peter- Kaiser-Schuhe mit Rheinland- Pfalz zu tun? Richtig, der Firmengründer der Audi-Werke, August Horch, stammt aus Winningen/Mosel, und die Firma Peter Kaiser produziert seit 1838 Schuhe in Pirmasens.

Und welchen Bezug gibt es zwischen Thomapyrin-Schmerztabletten oder Pfaff-Nähmaschinen und Rheinland-Pfalz? Genau, Thomapyrin ist ein Produkt von Boehringer Ingelheim, und Pfaff-Nähmaschinen wurden schon vor fast 150 Jahren vom ehemaligen Blechblasinstrumentenbauer Georg Michael Pfaff in Kaiserslautern konstruiert.

Diese und weitere bekannte Marken präsentiert das Landesmuseum Koblenz zurzeit in der Ausstellung „Zündende Ideen – Marken aus Rheinland-Pfalz“ in den Räumen rings um den Oberen Schlosshof in Landbastion und Hoher Ostfront in der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz.

Info: www.landesmuseum-koblenz.de